Das Bundesgesundheitsministerium twittert: „Die Lage ist ernst“. Und versucht auf diese Weise, die Bürger weiterhin im Panik-Modus zu halten. Doch sehen wir uns einmal die Fakten etwas genauer an. Nach dem aktuell erschienenen RKI-Wochenbericht befinden sich bis heute und befanden sich in den letzten Wochen bundesweit insgesamt 44 (!) Fälle mit einer Infektion mit der Omicron-Variante in sämtlichen deutschen Intensivstationen. Die Hälfte der Betroffenen ist geimpft. Jeder Vierte ist sogar bereits geboostert.

Corona-Zukunft: “Die Ungeimpften halten die Geimpften im Würgegriff”

mehr lesen
Die Bayerische Staatsregierung hat eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen beschlossen. So gelten künftig strenge Kontaktbeschränkungen für #Ungeimpfte und eine 2G-Regel für Gastronomie und Einzelhandel, mit Ausnahme der Geschäfte des täglichen Bedarfs. Große Sportveranstaltungen dürfen nur noch ohne Zuschauer stattfinden.

Staatsregierung verschärft die Corona-Maßnahmen – „Söder treibt die Spaltung der Gesellschaft weiter voran“

mehr lesen
Die Einführung von 2G-Plus im öffentlichen Raum stellt eine strukturelle Diskriminierung von Ungeimpften dar. Viele Menschen können sich keine täglichen Corona Antigen-Schnelltest leisten und werden somit einem massiven Druck ausgesetzt, sich impfen zu lassen. Diese fundamentalen Freiheitseinschränkungen und systematische Kontrolle eines Staates auf seine Bürger erinnert mich an eine Zeit, in welche unserer Bundesrepublik Deutschland nicht zurückverfallen darf.

+++ Nein zum Gängelungsstaat! +++

mehr lesen
Dargestellt werden die wöchentlichen COVID-19-Inzidenzen verschiedener Altersgruppen im Verhältnis zur wöchentlichen Inzidenz der Gesamtbevölkerung. Der besseren Lesbarkeit halber wird nur jede zweite Altersgruppe dargestellt, d.h. die Gruppen der 5-9-Jährigen, 15-19-Jährigen usw. wurden ausgelassen. Zusätzlich wird die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner der Altersgruppen bzw. der Gesamtbevölkerung als Höhenliniendiagramm dargestellt. Hierdurch wird ein Höhenprofil beschrieben, an dem sich ablesen lässt, wann eine der Kurven (farbig bzw. schwarz) eine bestimmte Höhe erreicht, welche dann die 7-Tage-Inzidenz der zugehörigen Gruppe zu diesem Zeitpunkt widerspiegelt. Die dargestellten Verhältnisse ergeben sich aus dem Quotienten (Inzidenz der Altersgruppe)/(Inzidenz der Gesamtbevölkerung), welcher aus den vom RKI veröffentlichten Daten zur Altersverteilung der Inzidenzen berechnet wurde. Datum 28. August 2021 - Ysunvari, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

Zählweise kann Wert verfälschen – Inzidenz bei Geimpften und Ungeimpften: Daten aus Bayern stellen Rechnung in Frage

mehr lesen
Impf-Apartheid: Bund und Länder beschließen Lockdown für Ungeimpfte – AfD gegen Ausgrenzung und Impfzwang Die geschäftsführende Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder haben weitreichende Einschränkungen für #Ungeimpfte beschlossen. So gilt im Handel sowie bei Kultur- und Freizeitveranstaltungen bundesweit die 2G-Regel. Ausgenommen sind nur Geschäfte des täglichen Bedarfs.

Impf-Apartheid: Bund und Länder beschließen Lockdown für Ungeimpfte – AfD gegen Ausgrenzung und Impfzwang

mehr lesen
Am 26.11. habe ich zusammen mit meiner Frau in Schwarzach am Infostand der AfD-Fraktion im bayerischen Landtag Gesicht gezeigt und wir kamen mit vielen interessierten Bürgern ins Gespräch.

+++ Mobiler Infostand – Bürger berichten mir von ihrer täglichen Stigmatisierung als Ungeimpfte +++

mehr lesen