Steht der Dresdner Grünen-Politiker Robert Schlick eigentlich noch auf dem Boden der Freiheitlich-Demokratischen-Grundordnung? Der bisherige Stadtrat schlägt auf Twitter nicht nur vor, „Vielleicht sollte man Sachsen einfach kontrolliert abbrennen lassen“, sondern sehnt sich darüberhinaus ganz offensichtlich auch öffentlich nach einem „Systemwechsel“. Einer Thematik, bei der zumindest in anderen Fällen der Verfassungsschutz äußerst hellhörig wird.

Grünen-Politiker zeigt sein wahres Gesicht: “Vielleicht sollte man Sachsen einfach mal kontrolliert abbrennen lassen” Ein klarer Fall für den Verfassungsschutz!

mehr lesen
Die früheren Finanzminister Olaf Scholz und Wolfgang Schäuble haben sich bei Staatsanleihen verzockt - das kostet uns Milliarden.

Olaf Scholz und Wolfgang Schäuble haben sich bei den Staatsanleihen verzockt – das kostet uns Milliarden! Politiker dürfen nicht belanglos Steuergelder verschwenden und anschließend Kanzler werden!

mehr lesen
Wenn es um Verbote oder Eingriffe in die Rechte von Bürgern geht, sind die Grünen schnell an vorderster Front dabei. Doch für sich selbst nehmen deren Vertreter allzu gerne „Sonderkonditionen“ in Anspruch. So verbrachte nach Medienrecherchen im vergangenen Jahr die Berliner Grünen-Politikerin Antje Kapek mit ihrer Familie ihren Osterurlaub entspannt im „Hochrisikogebiet“ auf den Kanaren - während der „gemeine Bürger“ zuhause im Lockdown festsaß.

Kanaren: Antje Kapek – Osterurlaub 2021 im Risikogebiet

mehr lesen
MAISCHBERGER am 27. Februar 2019 in Köln. Produziert vom WDR. Thema der Sendung: „Rettet die Biene, schützt den Wolf: Was ist uns der Naturschutz wert?“ Foto: Jan Fleischhauer, „Spiegel“-Autor - © Raimond Spekking

Die FOCUS-Kolumne von Jan Fleischhauer: Berlins großes Gehirnwäsche-Experiment: Sie haben aus Wählern Zombies gemacht

mehr lesen