Gehören auch Sie zu den gefährlichen Verschwörungstheoretikern und „Preppern“, die sich seit einiger Zeit um die Versorgungssicherheit in Deutschland Gedanken gemacht haben? Mittlerweile ist man sich offensichtlich selbst von offizieller Seite aus nicht mehr so sicher, die Situation zuverlässig unter Kontrolle zu haben. Denn das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) rät der Bevölkerung, für den Ernstfall eines länger anhaltenden Blackouts selbst privat vorzusorgen.

Was tun im Fall eines Blackouts? Bundesamt für Bevölkerungsschutz rät Bürgern zur privaten Vorsorge! Selbst staatliche Behörden haben inzwischen den Ernst der Lage erkannt!

mehr lesen
Wenn es nach der Staatsregierung geht, wird es bald dunkel und kalt im Land. Bisher konnten Bundes- und Staatsregierung der drohenden Versorgungs-Katastrophe nur dadurch ent­gehen, dass Strom aus unseren Nachbarländern für teures Geld dazu gekauft wurde. Strom aus Kernkraft und Kohle! Da scheint man dann kein Problem mit Kernenergie zu haben...

Irrationale Klima Politik – Kartellparteien riskieren Blackout

mehr lesen