Ansbach ist eigentlich ein kleines beschauliches Örtchen in Bayern. Möchte man meinen. Doch die kleine Stadt wurde nun bereits zum zweiten Mal Schauplatz eines islamistisch motivierten Anschlags. So sprengte im Juli 2016 ein Flüchtling aus Syrien sich und mehrere Menschen auf einem Musikfestival mit einer Rucksack-Bombe in die Luft, die perfide mit scharfkantigen Metallteilen bestückt war. Nun hat ein Messer-Mann am Bahnhof unvermittelt auf zwei Reisende eingestochen. Laut Zeugenaussagen hat der Angreifer dabei mehrfach „Allahu akbar“ gerufen.

Ansbach: Messer-Mann sticht auf Passanten ein und ruft “Allahu akbar”! Islamistischen Terrorismus bekämpfen!

mehr lesen
Der Täter hatte wohl eine zumindest „vielfältige“ Persönlichkeit. Unter immerhin zehn verschiedenen Namen war der „Messer-Mann“, der jetzt in einem Regionalzug bei Aachen wahllos auf mehrere Passagiere einstach, den deutschen Behörden bekannt.

Messerattacke im Regionalzug – Täter war Behörden unter 10 verschiedenen Namen bekannt!

mehr lesen
Wohnen Sie in einem Haus in Massivbauweise? Vorzugsweise mit Tiefgarage? Dann gehören Sie wohl zu den Glücklichen, denen man Seitens von Bundesbehörden im Falle eines militärischen Angriffs auf Deutschland gewisse Überlebenschancen einräumt.

Schutzräume für Zivilbevölkerung im Falle eines Krieges? Fehlanzeige!

mehr lesen
Am 6. November letzten Jahres stach Messer-Attentäter Abdalrahman A. im ICE Passau-Hamburg in der Nähe von Nürnberg auf vier Reisende ein und verletzte diese schwer. Kaum waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort, wurde dem Mann von ihnen - quasi per „Spontan-Diagnose“ - eine „psychische Störung“ attestiert. Doch mittlerweile hat sich klar ergeben: Der Attentäter aus Syrien ist ein Islamist!

MESSER-ATTACKE IM ICE – Ermittler: Täter (27) war doch Islamist!

mehr lesen
Kaum waren die Einsatzkräfte nach dem Messerangriff eines Syrers in einem ICE zwischen Regensburg und Nürnberg eingetroffen, da konnte man es auch bereits in zahlreichen deutschen Medien lesen: Der Täter habe einen „psychisch kranken“ Eindruck gemacht,

Messerattacke im ICE: «Diese Äusserung des Tatverdächtigen macht mich schon sehr stutzig»

mehr lesen
MrPenguin20, CC BY-SA 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons, Die Flagge vom der islamistischen Jihad Bewegung in Palästina, aufgenommen 2014

“Neue Dschihad-Generation entsteht” – Im Wald übten Eduard K. (22) und seine jungen Eiferer schon den “heiligen Krieg”

mehr lesen