Deutscher Städte- und Gemeindebund warnt vor Blackouts in Deutschland! Den Grünen ist Ideologie wichtiger als die Energiesicherheit unseres Landes!

Deutscher Städte- und Gemeindebund warnt vor Blackouts in Deutschland! Den Grünen ist Ideologie wichtiger als die Energiesicherheit unseres Landes!

„Wir müssen Energie sparen, für den Krieg, der dem Frieden dient. Der Strom wird jetzt abgeschaltet“. Dieses wahrlich düstere Szenario beschrieb einst George Orwell in seinem dystopischen Roman „1984“. In Deutschland spielt sich im Jahre 2022 ein ähnlich düsteres Szenario ab. Die Einwohner Deutschlands werden aufgefordert, Energie zu sparen. Für einen Krieg, der nach Aussagen von Politik und Medien dem Frieden dienen solle. Und zahlreiche Entscheidungen von Regierungsvertretern laufen derzeit darauf hinaus, dass auch den Menschen hierzulande in absehbarer Zeit der Strom ausgeknipst werden könnte. So warnt bereits der Deutsche Städte- und Gemeindebund vor Blackouts. 

Wie groß ist die Gefahr, dass es in Deutschland in diesem Winter zu großflächigen Stromausfällen kommt? Während Regierung und zahlreiche Medien das mittlerweile offensichtliche Problem nach wie vor herunterzuspielen versuchen, hält derweil der an der Basis (und Realität) verortete Städte- und Gemeindebund dieses Szenario für realistisch und fordert Konsequenzen. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat jetzt angesichts der Unsicherheiten bei der Energieversorgung einen stärkeren Ausbau des zivilen Katastrophenschutzes gefordert. „Die Gefahr eines Blackouts ist gegeben”, sagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutsche Städte- und Gemeindebundes, gegenüber Medienvertretern. Seiner Meinung nach muss die Vorbereitung auf echte Krisensituationen noch deutlich verbessert werden und er stellt klar: „Deshalb müssen wir den zivilen Katastrophenschutz viel intensiver ausbauen”. Denn bislang sei Deutschland nicht ausreichend gerüstet. Landsberg warnt vor der Gefahr einer „Überlastung des Stromnetzes – etwa wenn die 650.000 in diesem Jahr verkauften Heizlüfter ans Netz gehen, sollte die Gasversorgung ausfallen”. Dies sei ein realistisches Szenario. Er plädiert daher an alle Bürger, die Empfehlungen des Bundes zum Katastrophenschutz ernst zu nehmen, wonach die Bürger für mindestens vierzehn (!) Tage Wasser und Lebensmittel im Haus haben sollen und wies auf die möglichen Folgen eines großflächigen Stromausfalls hin. „Dann läuft kein Wasser, man kann nicht tanken, nach zwei Tagen kann man sein Handy nicht mehr laden. Wir sind in keiner Weise auf so ein Szenario vorbereitet”, stellt Landsberg fest. SPD Bundeskanzler Olaf Scholz hatte bei der Generaldebatte im Bundestag jüngst beschwichtigend versichert, seine Regierung habe für den kommenden „Winter der Herausforderungen” gut vorgesorgt. Er verwies darauf, dass etwa die Möglichkeit geschaffen worden sei, zwei Atomkraftwerke über den Jahreswechsel in einer Notreserve zu halten, „damit es niemals einen Strommangel in Deutschland gibt”. Doch ehrlicherweise werden lediglich zwei Atomkraftwerke nicht ausreichen, um einen Zusammenbruch bei der Gasversorgung kompensieren zu können. Da hätte man schon besser sämtliche der derzeit noch vorhandenen Kernkraftwerke weiterlaufen lassen müssen. Doch diese wichtige Option hat man seitens der Ampelkoalition aus ideologischen Gründen hartnäckig und verbissen abgewehrt. So schlingert Deutschland im Jahre 2022 einer dystopischen Zukunft entgegen. Für einen Krieg, der nicht der unsere ist, und von dem niemand weiß, ob er tatsächlich einem Frieden dienen wird. Und dank Entscheidungsträgern, die nicht nur erkennbar zunehmend überfordert sind, sondern die offenbar auch nicht dazu gewillt sind, wirklich alles technisch Mögliche und Notwendige dafür zu tun, einen drohenden Zusammenbruch zuverlässig zu verhindern! 

Deutscher Städte- und Gemeindebund warnt vor Blackouts in Deutschland! Den Grünen ist Ideologie wichtiger als die Energiesicherheit unseres Landes!

Deutscher Städte- und Gemeindebund warnt vor Blackouts in Deutschland! Den Grünen ist Ideologie wichtiger als die Energiesicherheit unseres Landes!

Deutscher Städte- und Gemeindebund warnt vor Blackouts in Deutschland! Den Grünen ist Ideologie wichtiger als die Energiesicherheit unseres Landes!

Deutscher Städte- und Gemeindebund warnt vor Blackouts in Deutschland! Den Grünen ist Ideologie wichtiger als die Energiesicherheit unseres Landes!

Deutscher Städte- und Gemeindebund warnt vor Blackouts in Deutschland! Den Grünen ist Ideologie wichtiger als die Energiesicherheit unseres Landes!

Deutscher Städte- und Gemeindebund warnt vor Blackouts in Deutschland! Den Grünen ist Ideologie wichtiger als die Energiesicherheit unseres Landes!

Deutscher Städte- und Gemeindebund warnt vor Blackouts in Deutschland! Den Grünen ist Ideologie wichtiger als die Energiesicherheit unseres Landes!


Deutscher Städte- und Gemeindebund warnt vor Blackouts in Deutschland! Den Grünen ist Ideologie wichtiger als die Energiesicherheit unseres Landes!
Was meinen Sie dazu?
+1
0
+1
19.9k
+1
698
+1
845
+1
2.9k
Share this page to Telegram
0 0 votes
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments