BÜRGER MÜSSEN BEIM HEIZEN EINSPAREN UND GLEICHZEITIG FÜR GRÜNE KLIMA-PROJEKTE ZAHLEN!

Beheizte Fahrradwege aus Holz in Baden-Württemberg?

Gerade die Grünen Klima-Ideologen fielen in den zurückliegenden Wochen damit auf, vehement Einsparungen beim Heizen zu verlangen. Allerdings gilt diese hehre Forderung zum Klimaschutz“und als vermeintliche Sanktion gegen Putin dabei in erster Linie bei Wohnraum. Ganz anders sieht es beim Heizen unter freiem Himmel aus. Da plant man im grünen Ländle für die Städte zahlreiche Fahrradwege aus Holz – natürlich all inclusive mit Heizung. 

Nach Fahrradautobahnen sollen jetzt auch noch beheizbare Holz-Highways für Radfahrer kommen in Baden-Württemberg. Die sogenannten Bike Highways eines Schweizer Unternehmens spannen sich in fünf Metern Höhe über den restlichen Verkehr, zweispurig und ganz ohne Kreuzungen. Nun sollen die Fahrrad-Highways Strecken auf geplanten Radschnellwegen ergänzen, vor allem in Städten. Bis 2030 nämlich will Baden-Württemberg zwanzig Radschnellwege bauen – je 20 bis 30 Kilometer lang. Die Kosten hierfür: Etwa eine halbe Milliarde Euro. Innerhalb der Städte soll es dann in luftiger Höhe auf den Holzkonstruktionen weitergehen. Doch Holz wird bei Feuchtigkeit und kalten Temperaturen bekanntermaßen sehr leicht glitschig. Damit die Radtour also nicht zur halsbrecherischen Schleuderfahrt wird, müssen die innovativen Radstege entsprechend beheizt werden. Und dann geht die ganze schöne Energie und Wärme auf direktem Weg in die Atmosphäre. Kein Problem für die Grün*innen – vielleicht gibt‘s da auch mal ne passende Ablass-Steuer drauf…! 

Beheizte Fahrradwege aus Holz in Baden-Württemberg?


Beheizte Fahrradwege aus Holz in Baden-Württemberg?
Was meinen Sie dazu?
+1
0
+1
7.8k
+1
25
+1
65
+1
1.6k
Share this page to Telegram
5 1 vote
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

4 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Anonym
Gast
21. Mai 2022 19:14

Grüne Ideologie!

Anonym
Gast
19. Mai 2022 19:16

Toller Klimaschutz!

Anonym
Gast
19. Mai 2022 19:03

Anbrennen hilft auch zur Erwärmung des Holzes

Anonym
Gast
18. Mai 2022 18:56

Das Gehirn der Grün*innen ist ja auch aus Holz!