Canarias, La Orotava, España

Audiopodcast vom bayerischen Landtagsabgeordneten Christian Klingen zum Thema: Kanaren: Antje Kapek – Osterurlaub 2021 im Risikogebiet

Im Oster-Lockdown 2021 Urlaub auf den Kanaren? Für Grünen-Politiker JA! Antje Kapek muss zurücktreten!


0
Was meinen Sie dazu?x
Im Oster-Lockdown 2021 Urlaub auf den Kanaren? Für Grünen-Politiker JA! Antje Kapek muss zurücktreten!
0
Was meinen Sie dazu?x

Grüne Fraktion Berlin (Nutzungsrechteinhaber), Barbara Dietl (Urheberin), CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons

Kapek räumte nun ein, zu Ostern letzten Jahres als Fraktionschefin der Grünen in den Urlaub gefahren zu sein.



0
Was meinen Sie dazu?x

Wenn es um Verbote oder Eingriffe in die Rechte von Bürgern geht, sind die Grünen schnell an vorderster Front dabei. Doch für sich selbst nehmen deren Vertreter allzu gerne „Sonderkonditionen“ in Anspruch. So verbrachte nach Medienrecherchen im vergangenen Jahr die Berliner Grünen-Politikerin Antje Kapek mit ihrer Familie ihren Osterurlaub entspannt im „Hochrisikogebiet“ auf den Kanaren – während der „gemeine Bürger“ zuhause im Lockdown festsaß. 

„Während der Osterferien 2021 war Deutschland im Lockdown.

Die Berliner Grünen-Politikerin Antje Kapek hat nach dem allfälligen Rücktritt Anne Spiegels Verständnis für ihre Parteikollegin und deren familiäre Probleme gezeigt. Kapek räumte nun ein, zu Ostern letzten Jahres als Fraktionschefin der Grünen in den Urlaub gefahren zu sein. Kapek bestätigte jetzt gegenüber Medienvertretern: „Während der Osterferien war Deutschland im Lockdown. Das wusste ich. Wir haben uns als Familie zu dieser Reise entschlossen. Wir brauchten sie.“ Dabei hatte der Regierende Bürgermeister von Berlin wegen der Corona-Pandemie zuvor sogar ausdrücklich darum gebeten, dass zu dieser Zeit niemand verreist. Als Begründung für ihre „Sonderbehandlung“ gab Kapek an, sie habe schließlich „ein Kind gehabt, dem es nach fünf Monaten Lockdown extrem schlecht ging“. Damit dürfte sie wohl kaum alleine gewesen sein – schließlich hatten alle Familien in Deutschland mit dieser für ihre Kinder physisch und psychisch äußerst belastenden Situation zu kämpfen. Und mussten sich dennoch in die staatlich verordneten Regularien fügen. Nur kurze Zeit nach ihren persönlichen „Extrawürsten“ war Kapek dann unter den Wortführern bezüglich geplanter Einschränkungen speziell für Ungeimpfte dabei. In der im Sommer 2021 geführten Diskussion um mögliche Vorrechte für Geimpfte und Genesene hatte Kapek gesagt: „Ich glaube, das kommt sowieso. Deshalb sollten wir jetzt schnell die noch offenen Fragen klären, um dann eine Option auf 2G bei Veranstaltungen und in der Gastronomie zu ermöglichen.“


0
Was meinen Sie dazu?x
dronepicr, CC BY 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by/2.0, via Wikimedia Commons

Grünen-Politikerin Antje Kapek mit ihrer Familie ihren Osterurlaub 2021 entspannt im „Hochrisikogebiet“ auf den Kanaren


Der Abgeordnete im Bayerischen Landtag Christian Klingen stellt fest:

“Wenn es um die Verteidigung der eigenen Pfründe geht, sind die Politiker der Grünen meist schnell zur Stelle. Während man die Bevölkerung gerne bevormundet und in ihren Rechten beschränkt, nimmt man dort für sich selbst mit unverschämter Selbstverständlichkeit Vorzüge in Anspruch und versucht diese dann gegenüber der Öffentlichkeit mit peinlichen Ausflüchten zu rechtfertigen. Dies zeigt deutlich: Die moralischen Ansprüche gelten dort nur fürs „Fußvolk“, während sich die grünen Mandatsträger ihre eigene ihnen genehme Lebenswelt erschaffen. Anstatt das unsägliche Verhalten von Frau Spiegel schönzureden und zu verteidigen, sollte Frau  Kapek zügig dem Schritt ihrer Parteikollegin folgen und den Platz frei machen für jemanden, der für sich selbst die gleichen Maßstäbe ansetzt, die er auch von Anderen erwartet!”


0
Was meinen Sie dazu?x
MdL Christian Klingen - AfD Bayern Fraktion
MdL Christian Klingen
Was meinen Sie dazu?
+1
0
+1
7k
+1
476
+1
447
+1
1.7k
Share this page to Telegram
5 10 votes
Beitrag bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Anonym
Gast
25. April 2022 19:30

1st Class Flug, waaaaa?

Anonym
Gast
25. April 2022 0:10

Kapek, gehts noch?

Anonym
Gast
24. April 2022 22:39

Eine bodenlose Frechheit!

Anonym
Gast
24. April 2022 20:25

Politiker machen sich total unglaubwürdig!

Anonym
Gast
24. April 2022 13:02

Auf Steuerzahlerkosten auf den Kanaren, der Bürger sitzt eingesperrt in seiner Mietwohnung ohne Balkon! Ostern 2021 in Deutschland!

Anonym
Gast
24. April 2022 11:40

Zurückreten sofort!

Anonym
Gast
23. April 2022 18:59

Deutsche kinderreiche Familien können sich weder 2001 noch in diesem Jahr noch in Zukunft einen Urlaub auf den Kanaren leisten!

Anonym
Gast
22. April 2022 19:19

Das Fußvolk darf keinen Urlaub machen!

Anonym
Gast
21. April 2022 15:38

Geht gar nicht!

Anonym
Gast
21. April 2022 14:40

Da wäre ich 2021 auch gerne gewesen, nicht jede Familie mit Kindern hat auch das Geld dorthin zu fliegen.

Anonym
Gast
20. April 2022 0:10

Typisch für die Politiker, uns zu Hause einsperren mit Kindern, aber mit der eigenen Familie Urlaub machen!

Anonym
Gast
19. April 2022 20:21

👌👍