ZWISCHEN BELARUS UND POLEN: Flüchtlinge durchbrechen gewaltsam Grenzzaun

Die beiden Grenzsteine von Belarus und Polen sind nach einem Fußmarsch von 15 min durch den Wald erreichbar - aufgenommen am 2. Juli 2020 - Torstenspecht, CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons

Es ist ein gewaltsamer Angriff auf ein souveränes Land. Einen europäischen Partner. Was gedenken die EU und die Bundesregierung zu tun, um diesen Partner schnellstmöglich zu unterstützen? Unser Nachbar Österreich zeigt, wie es geht, und bietet Polen an, beim Grenzschutz zu unterstützen. 2015 darf sich nicht wiederholen. Illegale und gewaltsame Migration muss konsequent und entschieden unterbunden werden!

Quelle: BILD – Titelbild Quelle: Die beiden Grenzsteine von Belarus und Polen sind nach einem Fußmarsch von 15 min durch den Wald erreichbar – aufgenommen am 2. Juli 2020 – Torstenspecht, CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons

Bildquelle: Grenze von Belarus und Polen – Homoatrox, CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons

Print Friendly, PDF & Email
Was meinen Sie dazu?
+1
0
+1
3k
+1
365
+1
548
+1
734
Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.