Dringlichkeitsantrag: Soziokulturelle Teilhabe von Kindern nicht vom Impfstatus abhängig machen

96. Plenarsitzung des Bayerischen Landtags am 11. November 2021
Audiopodcast: Dringlichkeitsantrag: Soziokulturelle Teilhabe von Kindern nicht vom Impfstatus abhängig machen

Zwischenbemerkung von Herrn Christian Klingen (AfD) an Herrn Staatsminister Dr. Florian Herrmann und seine Antwort dazu:

Dringlichkeitsantrag: Soziokulturelle Teilhabe von Kindern nicht vom Impfstatus abhängig machen: Plenarsitzung des Bayerischen Landtags am 11. November 2021

Herr Christian Klingen fragte nach dem Stand der Planungen für ein Werk zur Produktion des Impfstoffes „SPUTNIK“ in Illertissen. Staatsminister Dr. Herrmann konnte sich nicht erklären, wie Herr Klingen ausgerechnet auf SPUTNIK kam, dass dies in der Presse vor einiger Zeit thematisiert wurde, wusste er anscheinend nicht mehr.

Dazu schreibt unter Anderem die Alläuer Zeitung: „Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hatte im April erklärt, 2,5 Millionen Dosen des russischen Corona-Impfstoffs ankaufen zu wollen. „

Beweis:

Quelle: STAZ

Quelle: ALLGÄUER ZEITUNG

Quelle. ÄRZTEBLATT

Quelle: HANDELSBLATT

Print Friendly, PDF & Email
Was meinen Sie dazu?
+1
3k
+1
0
+1
0
+1
1
+1
0
Share this page to Telegram

One thought on “Dringlichkeitsantrag: Soziokulturelle Teilhabe von Kindern nicht vom Impfstatus abhängig machen

  • Danke fûr das Nachfragen zum alternativen Impfstoff.
    Die Antwort war zu erwarten!
    EW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.