HINTERGRÜNDE UNKLAR – Mann attackiert Jungen (10) in Geschäft in Münchner Innenstadt: Mutmaßlicher Täter in Psychiatrie eingeliefert

Luftbild von München, aufgenommen 4. August 2016 - Maximilian Dörrbecker (Chumwa), CC BY-SA 2.5 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5, via Wikimedia Commons
Audio Podcast: HINTERGRÜNDE UNKLAR – Mann attackiert Jungen (10) in Geschäft in Münchner Innenstadt: Mutmaßlicher Täter in Psychiatrie eingeliefert

Quelle: MERKUR – Titelbild Quelle: Luftbild von München. Im Bildzentrum die Münchner Innenstadt mit dem Rathausplatz, im oberen Bilddrittel die Isar, von links ragt der Englische Garten ins Bild, in der unteren Bildmitte der Stachus und rechts im Zentrum der Alte Südfriedhof. Der obere Bildrand zeigt in Richtung Osten, aufgenommen 4. August 2016 – Maximilian Dörrbecker (Chumwa), CC BY-SA 2.5 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5, via Wikimedia Commons

Wenige Stunden nach der Messerattacke in einem ICE zwischen Regensburg und Nürnberg kam es bereits in der Münchner Innenstadt zu einem ähnlich gelagerten Angriff.

Dort wurde ein zehnjähriger Junge unvermittelt Opfer eines Messerangriffs durch einen staatenlosen Mann. Das Kind wurde im Bereich des Oberkörpers schwer verletzt.

Ist das das „neue Normal“, das uns in Deutschland und im ach so sicheren Freistaat zu erwarten hat?

Audio Podcast: DREI VERLETZTE NACH ATTACKE IM ICE – ZEUGIN BERICHTET
Print Friendly, PDF & Email
Was meinen Sie dazu?
+1
0
+1
276
+1
3k
+1
365
+1
424
Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.