Frank Liebig, CC BY-SA 3.0 DE , via Wikimedia Commons

Quelle: PREUßISCHE ALLGEMEINE – Titelbild Quelle: Frank Liebig, CC BY-SA 3.0 DE https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en, via Wikimedia Commons

Die künftige Ampelkoalition plant bereits einen massiven Ausbau von Windkraftanlagen. Doch ein Ausbau der Windenergie würde die Stromproduktion nicht im entsprechenden Maße erhöhen. Denn eine neue Studie kommt zu dem Ergebnis, dass ein beschleunigter Ausbau der Offshore-Windenergie das Windklima verändert und zukünftige Energiepotenziale reduziert.

Wenn Windräder einander den Wind wegnehmen. Forscher sprechen dabei von „Terrestrial Stilling“: Neueste Studien erhellen eine bislang verdrängte Nebenwirkung des massiven Ausbaus der „Erneuerbaren Energien“

Print Friendly, PDF & Email
Was meinen Sie dazu?
+1
0
+1
265
+1
0
+1
2.9k
+1
424
Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.