Reichstagsgebäude in Berlin, Deutschland (2019) - Dietmar Rabich / Wikimedia Commons / "Berlin, Reichstagsgebäude -- 2019 -- 6310" / CC BY-SA 4.0

Quelle: BILD

Audiopodcast: BEI ERSTER SITZUNG IM BUNDESTAG: Grüne spottet über die Nationalfarben

Quelle: BR

Das ist Paula. Paula Piechotta. Paula ist Mitglied bei den Grün*innen und vor kurzem als neue Abgeordnete in den Deutschen Bundestag eingezogen. Paula findet die deutschen Nationalfarben so richtig Scheiße und hat für diese nur Spott übrig. Was Paula jedoch nicht daran hindert, von dem von ihr so gering geschätzten Land in den kommenden vier Jahren eine üppige Apanage entgegenzunehmen.

Die frisch gewählte Abgeordnete Paula Piechotta aus Leipzig klagte auf Instagram über das schwarz-rot-goldene Bändchen und verspottete es als „hässlichstes Festivalbändchen aller Zeiten“. Dass es ihr dabei um die Nationalfarben geht, machte ihre einführende Bemerkung deutlich: „Gefühlt gestern noch als GJ (Grüne Jugend) gegen Nationalflaggen argumentiert, jetzt musst du hier das hässlichste Festivalbändchen aller Zeiten tragen.“ Vielleicht sollte sich Paula die mahnenden Worte des scheidenden Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble zu Herzen nehmen. Er erinnerte bei seiner Abschiedsrede aus dem Amt, welche Rolle die gewählten Abgeordneten im Bundestag spielen: „Jeder Abgeordnete ist Repräsentant des gesamten Volkes.“. Doch daran hat man in Paula‘s Kreisen wohl kein Interesse. Denn Grüne wie Paula wurden ja von Menschen wie dem Grünen Bundesvorsitzenden Robert Habeck sozialisiert und indoktriniert. Und dieser machte ja aus seiner Verachtung für unser Land noch nie einen Hehl. Denn bereits 2010 schrieb Habeck in seinem Buch „Patriotismus. Ein linkes Plädoyer“ klar und deutlich: „Patriotismus, Vaterlandsliebe also, fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht.“.

Titelbild Quelle: Reichstagsgebäude in Berlin, Deutschland (2019) – Dietmar Rabich / Wikimedia Commons / „Berlin, Reichstagsgebäude — 2019 — 6310“ / CC BY-SA 4.0

Print Friendly, PDF & Email
Was meinen Sie dazu?
+1
0
+1
3.2k
+1
0
+1
0
+1
1
Share this page to Telegram

2 thoughts on “BEI ERSTER SITZUNG IM BUNDESTAG: Grüne spottet über die Nationalfarben

  • Bei solchen Abgeordneten im BT muss ich mich erbrechen…

  • Wie erbärmlich! Grüne MdB ist eine Schande für dieses Land!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.