Foto: privat, Übergabe des Innovationspreises auf der Mainfrankenmesse

Die bayerische Staatsministerin für Digitales eröffnete die Mainfranken-Messe. Bei der Eröffnungsfeier wurde auch ein Innovationspreis vergeben an ein regionales Unternehmen, das ausgediente Computer wieder aufbereitet und fit macht für den nächsten Nutzer. Ungefähr 300 Aussteller präsentieren sich bis zum 03. Oktober in Würzburg am Mainufer. Das umfangreiche Angebot reicht vom Handwerk über Haushaltsbedarf und Bekleidung bis hin zu regionalen Köstlichkeiten. Sehr interessant sind auch die Stände verschiedener unterfränkischer Verbände und Behörden. So präsentiert z.B. die Fischerei-Fachberatung des Bezirks Unterfranken zahlreiche heimische Fischarten in naturnah gestalteten Aquarien und klärt über das Ökosystem Gewässer auf und der Bereich der Kulturverwaltung bietet umfangreiche Informationen zu historisch wertvollen Sehenswürdigkeiten wie Schloß Aschach oder dem Kirchenburgmuseum in Mönchsondheim.

Bezirksrätin Frau Andrea Klingen
Fraktionsvorsitzender und MdL Herr Christian Klingen
Eröffnung der Mainfrankenmesse in Würzburg
Mainfrankenmesse in Würzburg
Mainfrankenmesse in Würzburg
Mainfrankenmesse in Würzburg
Mainfrankenmesse in Würzburg
Mainfrankenmesse in Würzburg
Bezirksrätin Frau Andrea Klingen
Print Friendly, PDF & Email
Was meinen Sie dazu?
+1
2.2k
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.