MdL Christian Klingen - AfD Bayern Fraktion

Staatsregierung sieht „keine Gefahr“

Berufsverbote, Abstandsregeln, Kontaktbeschränkungen, Maskenzwang – die Coronamaßnahmen ändern sich oft täglich und sind für viele kaum noch zu durchschauen

Eine Frage, die bisher kaum thematisiert wurde, stellte der AfD-Landtagsabgeordnete Christian Klingen an die Staatsregierung:

Welche Risiken entstehen durch OP-Masken und FFP-Masken, die teilweise aus Plastik bestehen und nicht verrotten, für die Umwelt? Welche Gefahr besteht für Flüsse, Seen und das Grundwasser? Und: Inwieweit können unsachgemäß in der Natur entsorgte Masken Schäden bei Tieren wie etwa Vögeln verursachen?

„Die Antworten lassen den Eindruck entstehen, dass man hier vor manchen unerfreulichen Auswirkungen die Augen verschließt“, meint der AfD-Politiker, Mitglied im Umweltausschuss des Bayerischen Landtags.

OP-Masken und FFP2-Masken sind ordnungsgemäß über die Restmülltonne zu entsorgen, ließ das Ministerium von Umweltminister Torsten Glauber wissen. Risiken für die Umwelt entstünden dadurch nicht.

Auch die Frage nach den Auswirkungen für den Umweltschutz von täglich millionenfach entsorgten Einwegmasken, die nicht recyclebares Plastik enthalten, konnte das Ministerium nicht beantworten…

Ferner liegen der Staatsregierung auch keine Informationen über eine besondere Gefährdung wild lebender Tiere durch unsachgemäß entsorgte Masken vor.

Dabei braucht man doch nur mit offenen Augen durch unsere Städte oder die freie Natur zu gehen. An allen Ecken und Enden kann man weggeworfene oder verloren gegangene Masken liegen oder im Gebüsch hängen sehen. Immer wieder berichten auch Tierschutzorganisationen und ehrenamtliche Helfer im Tierschutz über Tiere, die sich in Masken verheddert haben. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis dieser Müll nicht nur an Land für Tiere zum Problem wird, sondern am Ende auch im Meer landet und dort die bereits bestehenden Gefahren für Tiere durch Plastikabfälle und Treibnetze verschärft.

Klingen, der für den Wahlkreis Kitzingen in Unterfranken im Landtag sitzt: „Plötzlich scheint der Umweltschutz keine Rolle mehr zu spielen. Schon erstaunlich, mit welcher Sorglosigkeit die Staatsregierung hier agiert!“

Bildquelle Titel: Pressefoto MdL Christian Klingen, AfD Bayern Fraktion

2021 afd Astrazeneca Aufstellungsversammlung Baerbock Bayern Bundestagswahl Bürger Corona deutsch Deutschland EU Euro Familie Greding Grüne Hass Impfstoff Impfung Impressionen Islam Israel Juden Kampf Kinder Klima klingen Köln Listenplätze Lockdown Masken Maskenpflicht Medien Menschen Mobiles Bürgerbüro Pandemie Parteitag Politiker Polizei Regierung Schule Schutz SPD Staatsregierung Söder

Print Friendly, PDF & Email
Was meinen Sie dazu?
+1
1
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.