Superspreader trotz zweifacher Impfung gegen den Corona-Virus?

Trotz „der besten Impfung, die wir je hatten“?

In einer Klinik in Sachsen-Anhalt wurde nun eine Person festgestellt, die bereits beide Impfungen erhalten hatte, völlig symptomfrei in der Klinik erschienen und auch im Schnelltest negativ war. Doch wurde dann in einem anschließenden PCR-Test eine enorm hohe Virenlast festgestellt, sodass der Betreffende womöglich völlig unwissentlich zu einem Superspreader geworden ist.

https://www.berliner-zeitung.de/news/fall-in-halle-zweimal-geimpft-negativer-schnelltest-und-doch-infiziert-li.149925?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR1Pm6PkPFOlsyB0MkcWTn7TCyqUgNYpHhGt2trooTEgmJepwwluSALrE3k#Echobox=1617216022

Print Friendly, PDF & Email
Was meinen Sie dazu?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.