Merkel-Berater Knaus: Mit Neuansiedlungen Flüchtlinge nach Deutschland holen

Möchten Sie, dass Deutschland künftig zum „Siedlungsgebiet“ für Migranten wird? Diesen Vorschlag bringt derzeit ein enger Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel ein. Gerald Knaus, Berater von „Mutti“ Merkel, möchte gerne mit Neuansiedlungen Flüchtlinge nach Deutschland holen. Wer den Plan eines umfassenden „Resettlement“ bisher eher für eine Phantasie sogenannter „Verschwörungstheoretiker“ hielt, der wird beim Lesen dieses Beitrags nun eines besseren belehrt. Denn genau diese Aussage trifft ein Mann aus dem engsten Umfeld der Bundeskanzlerin, die vor wenigen Jahren das geltende Asylrecht außer Kraft setzte und zahlreiche Migranten, die eigentlich keinen Anspruch auf ein Asylverfahren oder gar Asylrecht in Deutschland hatten, ungehindert nach Deutschland einreisen ließ. Ein Großteil, dieser Migranten hält sich nach wie vor in Deutschland auf und eine Rückführung ist nicht in Sicht.

Als Vorbild für sein Projekt nennt Knaus Ansiedlungsprogramme in Kanada. Dabei scheint ihm allerdings etwas aus dem Blick geraten zu sein, dass Kanada bereits im Vergleich zum gesamten Kontinent Europa gigantische Ausmaße hat und dass es sich demgegenüber bei Deutschland bereits jetzt um eines der am dichtesten besiedelten Länder Europas handelt. Darüberhinaus wendet Deutschland bereits heute Unsummen für die Versorgung und Betreuung der hier ansässigen Migranten auf. Der Sozialhaushalt in Deutschland weist bereits heute astronomische Summen auf, Tendenz steigend. Wie Deutschland dies in den kommenden Jahren, angesichts der zwischenzeitlich zunehmend prekären Situation aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie noch bewältigen soll, steht bereits jetzt in den Sternen. Und bereits heute hat die Zuwanderung nach Deutschland bereits in vielen gesellschaftlichen und kulturellen Bereichen zu äußerst problematischen Verwerfungen geführt. Eine Tendenz, die sich dann weiter fortsetzen würde.

Es tritt nun immer stärker zutage, welche Politik unser Land zu erwarten hat, wenn die Altparteien ihre Phantasien weiter in die Tat umsetzen. Helfen Sie daher mit, für unser Land künftig eine Politik umzusetzen, die den Interessen unserer Bürger dient.
Getreu den Worten, die auf dem Deutschen Bundestag seit langem verewigt sind.
Geben Sie daher am 26.09.2021 Ihre Stimme für eine „Alternative für Deutschland“!

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/merkel-berater-knaus-mit-neuansiedlungen-fluechtlinge-nach-deutschland-holen-li.146799?fbclid=IwAR2Fcpy7BBtHDSlVT4zT_IBr5jta0DdMpazVu2sHSD6nf2vIw-EBbeZb1Fc

Print Friendly, PDF & Email
Was meinen Sie dazu?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.