Beinahe wären am 08.01.2021 in Deutschland die Lichter und viele Heizungen ausgegangen, und das bei frostigen Temperaturen. Das gesamte europäische Verbundnetz ist haarscharf an einem massiven Stromausfall vorbeigeschrammt. Als Folge der hektisch vorangetriebenen Energiewende nimmt in Deutschland die Unsicherheit bei der Energieversorgung und das Risiko von Blackouts beträchtlich zu. Dabei bedeutet ein flächendeckender Blackout nicht nur, für wenige Stunden ohne Strom zu sein. Da es sehr komplex ist, das Stromnetz sozusagen wieder hochzufahren, rechnen Experten damit, dass es mindestens einige Tage dauert, bis die Verbraucher wieder mit Strom versorgt werden können. Dies ist nicht nur für private Haushalte katastrophal, sondern auch für Firmen, deren Produktion für längere Zeit still stände. Ganz zu schweigen von den Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung, die dann für Tage nicht mehr zuverlässig gewährleistet werden könnte.
Es ist höchste Zeit, den gefährlichen Ökowahn zu beenden und unser Land wieder mit zuverlässigen und witterungsunabhängigen Energieformen zu versorgen!

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/508817/Wussten-Sie-dass-Europa-am-vergangenen-Freitag-haarscharf-an-einem-massiven-Stromausfall-vorbeigeschrammt-ist?fbclid=IwAR3Mtgit1BAD3kC0GJ9ihdYHXXj6q15yZAhJzgMHn6AL2vaUg0xQvQnbEJ8

Print Friendly, PDF & Email
Was meinen Sie dazu?
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
Share this page to Telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.